macmon NAC Training

3 Tage
Erleben Sie praxisnahe Schulungen mit dem Macmon NAC Training bei P&W Netzwerk in Haltern! Vom 27. bis 29. November 2024 vermitteln wir tiefgehendes Know-how und praktische Fähigkeiten zur effektiven Nutzung von Macmon NAC in Ihrem Netzwerk.
Logos

Erweitern Sie Ihr Wissen im Bereich der Netzwerkzugangskontrolle mit unserem exklusiven macmon NAC Training. Dieses praxisorientierte Seminar ist speziell für IT-Administratoren und Sicherheitsexperten konzipiert, die ihre Fähigkeiten vertiefen und die Sicherheit ihrer Netzwerke optimieren möchten.

Vom 27. bis 29. November 2024 bieten wir Ihnen ein intensives Training, das Ihnen tiefgehendes Know-how und praktische Fähigkeiten vermittelt, um Macmon NAC effektiv in Ihrem Netzwerk einzusetzen.

Seminaraufbau

Das Macmon NAC Training ist in drei Tage unterteilt, die jeweils aufeinander aufbauen. Dabei wird Tag für Tag tiefergehendes Know-how zu Macmon NAC vermittelt. Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf praktischen Übungen für alle Teilnehmer in einem jeweils eigenen Lab. Prägnante Theorieanteile und das Macmon NACBook sollen dem Teilnehmer helfen, angewandtes Wissen umfassend zu verstehen.

Inhalte

  • Überblick und Zielsetzung von Macmon
  • Einrichtung einer Macmon Appliance
  • Einrichtung einer Netzwerk Basiskonfiguration
  • Macmon Regelwerk
  • Einrichtung 802.1X
  • Advanced Security
  • Erstellen eigener Benachrichtigungen
  • Regelwerk Beispiele
  • Compliance Modul
  • API
  • Gästeportal
  • Berichte & Dashboard
  • Fehleranalyse in Macmon
  • Macmon Cluster
  • Übungen

Voraussetzungen/Empfehlungen

Um den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen zu können, sind folgende Kenntnisse die empfohlenen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Besuch des Trainings:

  • Häufig verwendete Dienste/Protokolle und Netzwerkgeräte grob in Layer-2, Layer-3 und darüber liegende Schichten einordnen können (siehe bei Bedarf: OSI-Modell)
  • Grundlegendes Verständnis über die Aufgaben sowie Funktionsweisen von Switches, Routern bzw. Firewalls sowie über enthaltene Informationen in MAC-Tabelle (FDB – Forwarding Database) bzw. ARP Cache
  • Aufgaben und grundsätzliche Funktionsweisen folgender Dienste/Protokolle: Active Directory, DNS, DHCP, RADIUS, SNMPv2/SNMPv3
  • Basiswissen VLAN (Virtual Local Area Network)
  • Datenimport und -export im CSV-Format
  • Kenntnisse in Infrastruktur-, Netzwerk-, Endgeräte-Management und IT-Sicherheit

Zur Teilnahme am Training (außer am Standort Dietzenbach) benötigen Sie ein eigenes Notebook. Die Trainingsumgebung wird in Form von virtuellen Maschinen unter Virtualbox bereitgestellt, die auf dem Notebook des Teilnehmers betrieben werden. Dafür werden mindestens 4 CPU-Kerne und 16 GB RAM sowie 25 GB freier Festplattenspeicher benötigt.

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz für das Macmon NAC Training bei P&W Netzwerk! Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder melden Sie sich direkt an. Erweitern Sie Ihr Fachwissen und stärken Sie die Sicherheitsinfrastruktur Ihres Unternehmens.

Noch Fragen: Wir beraten Sie gerne persönlich!

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit unseren Experten
Nach oben scrollen

Newsletter

Erhalten Sie alle aktuellen Infos zu unseren Lösungen, Terminen und wichtige Brancheninfos für Experten.

Name*
Datenschutz*
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
dddddddd