Stadtwerke und Energieversorger physisch absichern

Beim Thema IT-Sicherheit denken viele oft an Hackerangriffe, wo versucht wird wichtige Kundendaten abzugreifen. Auch Versorgungsunternehmen, Stadtwerke und Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) befinden sich immer häufiger unter den Opfern. Um sich vor diesen Angriffen und entstehenden Schäden präventiv zu schützen, müssen diese oft einen immer zunehmenden hohen Aufwand betreiben

Neben der Sicherheit auf der informationstechnischen Ebene, unterschätzen viele Verantwortliche die physikalischen Gefahren, die in Server- und Technikräumen die technische Infrastruktur lahmlegen können. Darunter zählen auch beispielsweise Schmorbrände von fehlerhaften Isolierungen, die zu einem Brand führen können, Wassereinbrüche, zu hohe Temperatur und Feuchtigkeit oder unberechtigte Zutritte in nichtöffentliche Bereiche.

Mit KENTIX lassen sich bis zu 37 physische Gefahren frühzeitig erkennen, um Sie bestmöglichst abzusichern.

Für mehr Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Niedrige Investitionskosten durch All-in-One-System

  • Ein System für Brand, Monitoring, Einbruch, Video und Zutritt
  • hohe Systemstabilität und simple Integration
  • individuelle Lösung für jede Anwendung dank Baukastensystem

Realisierung der ISMS-Anforderungen

  • realisiert die wichtigsten INF.2 Maßnahmen des BSI IT-Grundschutz-Kompendiums
  • präventie Erkennung von bis zu 37 Gefahren
  • Verhinderung von Ausfallkosten und Imageschäden

Benutzerfreundlich und Kosteneffizient

  • zentrales und intuitives Web-Frontend
  • keine Softwarelizenzkosten
  • einfache Verwaltung durch zentrale Benutzerverwaltung
  • geringer Wartungsaufwand

 

Folgende Maßnahmen des BSI IT-Grundschutzkompendiums lassen sich mit KENTIX unter geringen Installations- und Investitionsaufwand erfüllen:

  • INF.2.A5 Einhaltung der Lufttemperatur und -feuchtigkeit
  • INF.2.A6 Zutrittskontrolle
  • INF.2.A7 Verschließen und Sichern
  • INF.2.A8 Einsatz einer Brandmeldeanlage
  • INF.2.A11 Automatisierte Überwachung der Infrastruktur
  • INF.2.A13 Planung und Installation von Gefahrenmeldeanlagen
  • INF.2.A16 Klimatisierung im Rechenzentrum
  • INF.2.A17 Brandfrüherkennung
  • INF.2.A18 Schutz vor Wasseraustritt
  • INF.2.A22 Durchführung von Staubschutzmaßnahmen
  • INF.2.A24 Einsatz von Videoüberwachungsanlagen

Fragen zum Thema?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Lösung.

Unsere Hotline freut sich auf Ihren Anruf:
+49 2364 / 10538 -0 

Kontaktanfrage

PASSENDE PRODUKTE & SCHULUNGEN:

Weitere Informationen zum Thema:

NEU! Sophos Firewall XGS: Synchronisierte Next-Gen Firewall

WAS KANN DIE SOPHOS FIREWALL? Die Sophos Firewall bietet extra starke Performance bei vollem Schutz, die beste Transparenz und Verwaltung sowie überragende Netzwerk-Flexibilität. Für Synchronized Security Threat Detection and Response lässt sich die Sophos Firewall mit Sophos Intercept X Endpoints integrieren. Die Verwaltung erfolgt gemeinsam mit allen anderen Sophos-Produkten in...

Promo-Aktion bis 30. April – Professionelle Serverraumabsicherung zum unschlagbaren Preis!

Das StarterSet-PRO bietet ein Komplettpaket für die Serverraumüberwachung.Mit nur einem Set erfassen Sie alle kritischen Gefahren und legen den Grundstein für die physische Absicherung Ihres Serverraums. Das neue StarterSet-PRO überzeugt durch die konsequente Nutzung von PoE verbunden Komponenten.Durch den Einsatz eines MultiSensor-LAN-RF ist eine standortunabhängige Skalierung des Systems, um Funksensoren...

20% Rabatt auf WS_FTP® Server von Progress

WS_FTP® Server - Bewährter, zuverlässiger und sicherer FTP-Server Sichern Sie sich Ihren Preisvorteil von bis zu 20% Rabatt des aktuell gültigen Listenpreises! Sichern Sie Daten während der Übertragung und integrieren Sie dabei gleichzeitig programmierbare Methoden, die Dateiübertragungsaufgaben vereinfachen und die Effizienz steigern. Verbessern Sie die Kontrolle, Transparenz und Sicherheit für Dateiübertragungen...

You've just added this product to the cart: