Flowmon – NetOps und SecOps endlich vereint

Mittwoch, 24.08.22

Flowmon ist eine universelle und passive Netzwerkmonitoring- und Security-Lösung  die alle Komponenten eines modernen Netzwerkes auf Basis von Netflow-Daten in allen Bereichen – Linespeed bis 100Gbit – überwacht und bei erkannten Abweichungen nahezu in Echtzeit informiert und gegebenenfalls die betroffene Komponente unter Nutzung/Einschaltung anderer aktiver Komponenten isolieren kann, dabei wird ebenfalls ein vollständiges Reporting geliefert.

Improve-security-boost-operations

TEIL 1: 10:00 – 12:00 Uhr:

Obwohl Sie oft von der Unternehmensstruktur getrennt sind teilen Netzwerk- und Sicherheitsteams ein gemeinsames Ziel. Die Netzwerkintelligenz von Flowmon integriert NetOps und SecOps in einer vielseitigen Lösung. Durch die automatische Überwachung des Datenverkehrs und die Erkennung von Bedrohungen schafft Flowmon eine solide Grundlage für fundierte Entscheidungen, ohne dass Sie sich durch Unmengen von Informationen wühlen müssen.

  • Flowmon Netzwerk Operations: – die wichtigsten Fragen rund um:
  • Netzwerkverkehr: Analyse & Monitoring
  • User Experience Monitoring
  • Flowmon Security Operations – die wichtigsten Fragen rund um:
  • Ransomware: Prevention & Detection
  • AI gesteuerte Lösung: Erkennung von Bedrohungen
30 (37)

TEIL 2: 14:00 – 16:00 Uhr:

Interesse? Doch wie sieht so eine Implementierung in der Praxis aus? Im zweiten Teil schauen wir uns ein Referenz-Projekt an. Welche Anforderungen gab es und wie konnte Flowmon diese bewältigen? Wir verfolgen Schritt für Schritt den Ablauf eines solchen Projektes und beantworten all Ihre Fragen.

  • Flowmon Integration in der Praxis 
  • Referenz-Projekt
  • Welche Probleme und Anforderungen gab es?
  • Wie konnte Flowmon diese bewältigen?
  • Integration mit WUG

*Für die Mittagspause bekommen die Teilnehmer einen Lieferando Essensgutschein. 

JETZT ANMELDEN!

Jetzt Flowmon erkunden. Beseitigen Sie die Schwachstellen in Ihrem Netzwerk und automatisieren Sie die Erkennung. Reagieren Sie zuverlässig auf Netzwerkprobleme und -Verletzungen mit einem Netzwerkverkehrs-, Leistungs- und Sicherheitsanalysator für Ihren Standort, Ihr Rechenzentrum und Ihre Cloud

IMG_2880

Heiko Melow                                       Senior Channel Sales Manager Flowmon DACH

Heiko Melzow blickt auf eine Vertriebserfahrung von mehr als 20 Jahren bei verschiedenen namhaften Distributoren und Herstellern zurück. In seinen verschiedenen Positionen u.a.  als VP Channel Operations (NNT) oder als Head of Sales (Greenbone Networks) konnte er neben einer langjährigen Vertriebserfahrung auch Erfahrung in leitenden Positionen mit Personalverantwortung sammeln. Somit ist er auch bestens in der Lage die betriebswirtschaftlichen Einflüsse von sicherheitsrelevanten Vorfällen einzuschätzen, weshalb er auch bestens darüber in seiner jetzigen Position als Senior Channel Sales Manager DACH referieren kann und Partnern jederzeit helfen kann, die richtigen Argumente in der Beziehung eines Resellers zum Endkunden zu finden. Dabei fokussiert er sich speziell auf den Produktbereich des Flowmon Portfolios, da er hier bestens in der Lage ist, seine Erfahrungen aus der Security mit den Analysefähigkeiten der Flowmon-Lösungen zu kombinieren. Diese Erfahrung bringt er jetzt gerne bei Kemp/Progress ein, um den Partner Channel in der DACH Region zu stärken und auch auszubauen wobei der 55-Jährige aber immer auch sehr vertriebsorientiert unterwegs ist und dabei gerne dem Vertrieb des jeweiligen Partner-Unternehmens unkompliziert hilft.

Stefan Bolte, Progress

Stefan Bolte                                           Solution Architect Progress Software GmbH

Stefan Bolte studierte Software Engineering am Heinz-Nixdorf-Institut / b.i.b..

Nach Stationen in der Entwicklung technischer Anwendungen und Einführung von Büro-IT begann er seine Laufbahn bei Progress Software im technischen Service als Support Engineer und Trainer. In seiner Funktion als Solution Architekt unterstützt er heute Kunden und Partner im Vertrieb und Einsatz von Progress Lösungen.


Fragen zum Thema?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Lösung.

Unsere Hotline freut sich auf Ihren Anruf:
+49 2364 / 10538 -0 

Produktanfrage